Willkommen!

Unser Ferienhof ist zu jeder Jahreszeit ein Ort der Ruhe und Behaglichkeit mitten im Weltnaturerbe Wattenmeer. Erlebe hier norddeutsche Gastlichkeit im Rhythmus von Ebbe und Flut mit vielen Möglichkeiten den Tag zu verbringen: Wattwandern, Radtouren, Reiten, Angeln und Ausflüge nach Dänemark, Sylt oder ins benachbarte Emil Nolde Museum. Man kann aber auch ganz wunderbar gar nichts tun, die Ruhe der Landschaft in sich aufnehmen, unsere Sauna besuchen und die Seele baumeln lassen.

Wattenmeer und plattes Land, Deiche, Köge und Schafe soweit das Auge reicht.
Stille und finstere Nacht mit Sternen, die heller leuchten als sonst irgendwo.
Einsamkeit und Seelenfrieden - das lieben unsere Gäste, wenn sie auf Hof Schnurrum Urlaub machen. Das Haus steckt voller Geschichten um Nordfriesland und die Familie Heisler, deren Familiensitz vor über 100 Jahren einen Grundstein in der nordfriesischen Marsch bekam.

Damals wie heute ist der Hof ein Ort, an dem Gäste willkommen sind. Ein Zuhause wo man sein darf, nichts tun muss und durchatmen kann. Mit viel Liebe zum Detail hat Jutta Heisler den ehemals landwirtschaftlichen Hof zu einem heimeligen Kleinod nordfriesischer Gastlichkeit umgebaut. 4 und 5 Sterne vergab der Tourismusverband für ihr reetgedecktes Schmuckstück.

Wird geladen...
Upps!
Sie nutzen einen Web-Browser den wir nicht unterstützen. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser für eine bessere Darstellung.
Unsere Seite funktioniert am besten mit Google Chrome.
Wie mann den Browser aktualisiert